Rolfing ®

Die Methode ist nach der amerikanischen Biochemikerin Dr. Ida Rolf  benannt. Beeinflusst durch verschiedene alternative Heilmethoden (u.a. Yoga, Osteopathie, Chiropraktik, Homöopathie) entwickelte Dr. Rolf ihren eigenen Ansatz der manuellen Therapie, genannt Strukturelle Integration, auch bekannt unter dem Markennamen Rolfing ®.

Rolfing ® ist eine ganzheitliche, manuelle Behandlungsform, bei der Ihre Körperstruktur durch tiefe und systematische Bindegewebsarbeit wieder mit der Schwerkraft in Einklang finden kann. Durch gezielte Berührung und funktionelle Bewegungsmuster wird das Bindegewebe (die Faszien) mobilisiert, der Körper aufgerichtet und ins Gleichgewicht gebracht. Im Mittelpunkt stehen nicht einzelne Beschwerden, sondern die Verbesserung von Statik, Bewegungsmustern und Wohlbefinden im ganzen Körper. Das Ziel ist eine gelöste, aufrechte Haltung, leichte Bewegung und eine tiefe, freie Atmung. Die Rolfing ® Methode kann dem Menschen helfen, in Balance mit sich selber und seiner Umwelt zu leben.

Für wen?

Für alle, die sich mit weniger Energieaufwand freier und optimal ausbalanciert bewegen möchten, um damit Beschwerden vorzubeugen oder zu lindern.

Aktuelles

Die Praxis ist geöffnet!

Terminwünsche nehme ich gerne via Mail: margelisch@rolfing.ch oder über das Anmeldeformular entgegen.

Aufgrund der Covid-Massnahmen des Kantons findet das Gruppenangebot vorläufig weiterhin online statt. Bei Interesse und für den Zoom-Link gerne per Mail melden.

Montag

18:00 - 19:00 Yoga

19:30 - 20:15 Pilates

Donnerstag

18:00 - 19:00 Yoga

19:30 - 20:15 Slings-Faszien in Bewegung

Slings-Specials im Februar:

Samstag 20.02.21 9:45 - 11:00             

Samstag 27.02.21 9:45 - 11:00

Janine

Margelisch

Dipl. Bewegungspädagogin

Zert. Rolferin®

Zert. Yoga-, Pilates- & Faszientrainierin

Mitgliedschaft
Berufsverbands für Gymnastik und Bewegung BGB Level III

European Rolfing Association, Swiss Rolfing Association, EMR, ASCA, Visana

Freude an der Bewegung und das Interesse an der Funktionsweise des Körpers waren Gründe für meine Ausbildung zur Bewegungspädagogin. Durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung in Yoga, Pilates und Spiraldynamik®erweitere ich ständig mein Wissen und mein Verständnis von Bewegung und vertiefe mein eigenes Körperbewusstsein weiter.

Die Ausbildung zur certified Rolferin ist die ideale Ergänzung zu meinem bisherigen Bewegungsangebot.

 
 

Yoga

«So wie der Grund eines Sees deutlich sichtbar wird, wenn die Wellen an der Oberfläche sich legen, so kann das wahre Selbst wahrgenommen werden, wenn sich die Erscheinungsformen des Geistes legen.»

Swami Sivananda

In diesem dynamischen Yogastil verbinden sich Bewegung und Atmung zu einem harmonischen Fluss. Die Körperhaltungen, mit dem Fokus auf eine präzise Ausrichtung, stehen im Mittelpunkt. Der ganze Körper wird gedehnt und gekräftigt, Gleichgewicht und Konzentration verbessert. Dieser Stil fordert körperlich und mental heraus und fördert gleichzeitig Konzentration und Achtsamkeit. In den Atem- und Entspannungsübungen wird der Geist ruhiger und klar.

Für wen?

Für gesunde Erwachsene, die ihr Bewusstsein für Körper und Geist mit körperbetonten, fliessenden Yoga fördern möchten.

Pilates

«Wenn Ihre Wirbelsäule mit 30 unbeweglich und steif ist, sind Sie alt. Wenn sie mit 60 vollkommen beweglich ist, sind Sie jung.»

Joseph Hubertus Pilates

Pilates ist ein funktionelles Ganzkörpertraining, welches gezielt die Stabilität, Kraft und Flexibilität von innen nach aussen aufbaut. Eine starke Körpermitte und ein dynamisch aktiver Beckenboden verbessern die Haltung und beugen Rückenbeschwerden vor. Diese ganzheitliche Bewegungsmethode kombiniert Kräftigung, Stretching und bewusste Atmung.

Für wen?

Ideal für alle ohne oder mit Rückenbeschwerden, die ihre Haltung und Ausrichtung  mit einer starken Mitte verbessern möchten.

Faszien in
Bewegung

«Faszien sind der Ort, wo man die Ursachen der Krankheiten suchen muss, sie sind aber auch der Ort, an dem die Heilung beginnt.»

Andrew Taylor Still

Gesunde Faszien sind belastbar, anpassungsfähig  und verfügen über grösstmögliche Elastizität.

Gezielte Dehnungen und elastische Federungen im Faszientraining stimulieren die Zellen des Gewebes und machen es fester und geschmeidiger. Der Einsatz von Bällen und Foamrollern sowie lösende Techniken fördern die Gleitfähigkeit der Faszien. Mikrobewegungen und Wahrnehmungsübungen helfen das veränderte Körpergefühl zu integrieren.

Für wen?

Für alle, die sich mehr im eigenen Körper zu Hause fühlen und in einer dynamischen und variantenreichen Stunde dynamische Stabilität und neue Bewegungsmuster entdecken möchten.

Kontaktieren Sie mich

Janine Margelisch

M 078 728 67 02
margelisch@rolfing.ch

Success! Message received.

 

Rolfing
Arnold Böcklin-Strasse 45
4051 Basel

Yoga, Pilates, Faszien in Bewegung

Schönenbuchstrasse 9
4055 Basel